Cyphostemma

Probleme oder allgemeine Fragen über andere Sukkulenten werden hier behandelt.

Moderator: Moderatoren

sabel
Forenlegende
Beiträge: 489
Registriert: 17. Mai 2007, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Cyphostemma

Beitrag von sabel »

@ Hildor: Danke, ja das isser! :D
Ich glaub, dieses "Verwurschtel" der Wurzelansätze hängt damit zusammen, daß ich sein Wachstum immer unterschätzt hab und die Töpfe schnell zu klein wurden..
Alles Liebe
Sabel
Benutzeravatar
Peter II
Carnegiea gigantea
Beiträge: 3400
Registriert: 4. Dezember 2006, 18:04
Mitglied der DKG: nein
Sammelt seit: 0
Wohnort: Thüringer Becken

Re: Cyphostemma

Beitrag von Peter II »

Sabel,

das sieht doch eher wie eine Weinrebe aus. Hast Du schon mal geerntet?
sabel
Forenlegende
Beiträge: 489
Registriert: 17. Mai 2007, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Cyphostemma

Beitrag von sabel »

Peter II hat geschrieben:Sabel,

das sieht doch eher wie eine Weinrebe aus. Hast Du schon mal geerntet?
:wink: letztes Jahr aber nur grüne Beerchen.. siehe weiter oben.. :wink:
aber sie beschattet gut meine Ascleps und andere Empfindis.. :D und sie kriegt einen schönen Caudex, da bin ich einer Meinung mit Hildor - ich find sie auch einfach schön und noch dazu unproblematisch und freu mich echt recht darüber.
Alles Liebe
Sabel
Benutzeravatar
Tobias Wallek
Carnegiea gigantea
Beiträge: 2567
Registriert: 7. Dezember 2006, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Cyphostemma

Beitrag von Tobias Wallek »

Besten Dank für die Hinweise.
Ich hätte die Pflanze auch nicht gekauft, wenn ich sie nicht wunderschön gefunden hätte :D

Zum Glück steht sie bei mir auf dem Balkon an einem Rankgitter. Wenn ich mir da so eure Prachtexemplare ankucke, macht die ja doch nen ordentliches Blätterwerk.

Mit den Früchten müsst ihr aufpassen. Zumindest bei einigen Arten (vielleicht sogar allen ?) sind die Beeren für den Menschen giftig.

Ciao Tobias
Wegen Zeitmangel: Sprechstunde nur noch am Wochenende
sabel
Forenlegende
Beiträge: 489
Registriert: 17. Mai 2007, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Cyphostemma

Beitrag von sabel »

Wenn Ihr auch zufrieden seid mit Euren, habt Ihr sicher nix gegen ein paar weitere Fotos: :wink:

Knospen - heuer gehts früher los..
Dateianhänge
cyphostemma quinatum
cyphostemma quinatum
SDC12796_80.jpg (72.32 KiB) 4668 mal betrachtet
knospen cyphostemma quinatum
knospen cyphostemma quinatum
SDC12795_80.jpg (72.08 KiB) 4668 mal betrachtet
Alles Liebe
Sabel
Benutzeravatar
Tobias Wallek
Carnegiea gigantea
Beiträge: 2567
Registriert: 7. Dezember 2006, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Cyphostemma

Beitrag von Tobias Wallek »

Bilder muss ich die Tage nachreichen aber ein paar Neuigkeiten gibts von mir.
Ich hatte am Wochenende auf der Börse hier in Essen mal nachgefragt, woher meine ominöse C. glabrum kommt. Das Saatgut hat der Verkäufer wohl unter diesem Namen aus Südafrika bekommen.
Zusätzlich meinte er noch, das diese Cyphostemma nicht klettern würde.
Somit hab ich dann doch was anderes als ihr mit euren schönen Weinreben.

Ciao Tobias
Wegen Zeitmangel: Sprechstunde nur noch am Wochenende
Hildor
Obergärtner
Beiträge: 287
Registriert: 19. August 2008, 17:01

Re: Cyphostemma

Beitrag von Hildor »

Hallo Tobias
Wie alt ist der denn,die klettern nähmlicherst mit einem gewissen Alter! Einige meiner Sämlinge haben erst im 4-5 jahr damit angefangen.
Wenn also dein Händler die noch nicht solang hat ,is die aussage so ne Sache.Hab auch noch paar andere,und blüten hat glabrum bei mir auch schon seit nem Monat.Trotz eifriger Bemühung klappt es aber nich mit dem Bestäuben... :cry:
Mach die Tage mal Fotos.
mfg
Hildor
Benutzeravatar
Tobias Wallek
Carnegiea gigantea
Beiträge: 2567
Registriert: 7. Dezember 2006, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Cyphostemma

Beitrag von Tobias Wallek »

Hallo Hildor !

So, hier kommen endlich mal ein paar Fotos.
Zuerst meine Cyphostemma glabrum
Keine Ahnung, wie alt die ungefähr ist. Der Händler ist übrigens Rainer Martin (Mbuyu).
Bild

Mein Cyphostemma currori-Kindergarten
Bild

Und noch das Essener Dreigestirn, v.l.n.r. Cyphostemma elephantopus, Cyphostemma sp. Mtwapa, Cyphostemma glabrum
Bild

Falls jemand die C. sp. Mtwapa hat, fängt die auch an zu klettern ?

Ciao Tobias
Wegen Zeitmangel: Sprechstunde nur noch am Wochenende
Hildor
Obergärtner
Beiträge: 287
Registriert: 19. August 2008, 17:01

Re: Cyphostemma

Beitrag von Hildor »

Rainer Martin kenn ich ,der wuselt ja ständig in kenia rum und schleppt Knubbel an.Viele Samen von ihm tauchen wohl auch bei anderen Händlern auf - was auch erklärt warum meine Aussaaten der gleichen art teiweise recht unterschiedlich sind.rainer Martin meint das die Pflanzen selbst vom gleichen Standort teils sehr variabel sind ,eventuell subspc. .Daher blick ich bei meinen anderen Arten auch nicht recht durch,zumal die ja auch noch teilweise mit Jahren Verzögerung keimen.das was bei mir die C. sp. Mtwapa sein könnte ist erst 2 j alt bisher windet sie nicht ,was wie gesagt nicht umbedingt was zu sagen hat in dem alter.
Hier mal paar Fotos von juttae ,elephantopus,, laza ,glabrumhab noch paar andere
PICT1438.jpg
PICT1438.jpg (86.93 KiB) 4576 mal betrachtet
PICT1435.jpg
PICT1435.jpg (85.51 KiB) 4577 mal betrachtet
PICT1433.jpg
PICT1433.jpg (68.46 KiB) 4577 mal betrachtet
PICT1426.jpg
PICT1426.jpg (67.92 KiB) 4576 mal betrachtet
Hildor
shanpai_chenxing
Foren Jungspund
Beiträge: 3
Registriert: 23. Januar 2024, 06:22
Geschlecht: männlich
Sammelt seit: 2010

Re: Cyphostemma

Beitrag von shanpai_chenxing »

Hello Hildor,
May I ask whether you have some cyphostemma seeds for trade?Thanks so much in advance,I am so interested in this genus. :wink:
Best regards,
Shanpai
I ❤️cucurbitaceae❤️❤️❤️ :D
Benutzeravatar
K.W.
Moderator
Beiträge: 2721
Registriert: 22. Juni 2014, 00:34
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: ja
Sammelt seit: 1968
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Cyphostemma

Beitrag von K.W. »

Good evening Shanpai,
welcome to the forum!

The last post in this thread is from 01.07.2009.
I don't think there will be an answer to your friendly request.
SORRY!!!

Best regards
K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.
shanpai_chenxing
Foren Jungspund
Beiträge: 3
Registriert: 23. Januar 2024, 06:22
Geschlecht: männlich
Sammelt seit: 2010

Re: Cyphostemma

Beitrag von shanpai_chenxing »

It seems so…I am too late:cry:
But anyway thanks for your reply,better than none :wink:
Regards,
Shanpai
I ❤️cucurbitaceae❤️❤️❤️ :D
Benutzeravatar
K.W.
Moderator
Beiträge: 2721
Registriert: 22. Juni 2014, 00:34
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: ja
Sammelt seit: 1968
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Cyphostemma

Beitrag von K.W. »

Hello again,
maybe you should have a look at this forum.

https://www.sukkulentenforum.de/forum/

Someone there may be able to help you.

Best regards
K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.
shanpai_chenxing
Foren Jungspund
Beiträge: 3
Registriert: 23. Januar 2024, 06:22
Geschlecht: männlich
Sammelt seit: 2010

Re: Cyphostemma

Beitrag von shanpai_chenxing »

Hello dear K.W.,
thanks for your kind information…I go that forum for help.
Thanks again :P

Regards,
Shanpai
I ❤️cucurbitaceae❤️❤️❤️ :D
Antworten

Zurück zu „Haltung und Pflege von anderen Sukkulenten / Keeping and cultivating of other succulents“