Dottersack aufgebraucht

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Cyrill
Haudegen
Beiträge: 131
Registriert: 16. Dezember 2006, 00:42
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Dottersack aufgebraucht

Beitrag von Cyrill » 18. Mai 2007, 10:55

Liebe Freunde der Feigenkakteen,

Heute möchte ich euch folgende Beobachtung dokumentieren.
Vor einem Jahr habe ich nach einer Aussaat Tunilla-Sämlinge gehabt, welche über das Stadium der 2 Keimblätter mit 1 Ausnahme nicht hinweg gekommen sind. Dieses Frühjahr, nachdem der Vorrat aufgebraucht ist, stellen sie sich nun an, endlich vorwärts zu machen.

Bild
Tunilla soehrensii HUN 562

Das es auch anders geht zeigt folgendes Bild:

Bild
Tunilla soehrensii HUN 451

Hier noch ein einjähriger Sämling von Cumulopuntia boliviana

Bild
Cumulopuntia boliviana HUN486
Quid pro quo

Benutzeravatar
schimanski
Lebende Forenlegende
Beiträge: 904
Registriert: 23. Februar 2007, 23:30
Wohnort: Bei Augsburg

Beitrag von schimanski » 18. Mai 2007, 12:55

Wirklich sehr hübsche Sämlinge. :) Ich hätte nicht gedacht, dass auch die sonst so runden Comulopuntien als Sämlinge eher länglich wachsen.
Gruß
rooman

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zur Unterfamilie der Opuntioideae / Gerneal Quesions about Opunioidee“