Stacheln & Spine

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
escobar
Haudegen
Beiträge: 148
Registriert: 3. Januar 2008, 19:42
Wohnort: Brixen / Italien

Stacheln & Spine

Beitrag von escobar » 17. Februar 2008, 18:39

Hallo, hier einige Pflanzen aus meiner Sammlung die mich sehr gut gefallen, vielleicht finde ich hier auch einige die auch so Stachelige Wesen magen :wink:

Bild
Airampoa tilcarensis "Fuchs"

Bild
Tephrocactus aoracanthus

Bild
Corynopuntia moelleri

Bild
Tephrocactus weberi

Bild
Maihueniopsis glomerata

Bild
Maihueniopsis atacamensis

Bild
Maihueniopsis hypogaea

Bild
Tephrocactus aoracanthus
Die Natur sagt uns zu, wenn sie Kunst zu sein scheint; die Kunst, wenn sie scheint Natur zu sein. Kant

Benutzeravatar
schimanski
Lebende Forenlegende
Beiträge: 904
Registriert: 23. Februar 2007, 23:30
Wohnort: Bei Augsburg

Beitrag von schimanski » 17. Februar 2008, 20:52

Und wie ich die mag.... :D

Wirklich wunderbare Fotos von wunderbaren Pflanzen.

Interessant finde ich, dass es von Corynopuntia moelleri auch schwarzdornige Klone gibt. Meiner hat rote Dornen. Und den fand ich schon schön. Aber die hell gespitzten schwarzen Dornen sind echt schick.
Gruß
rooman

Benutzeravatar
kaktussnake
Forenlegende
Beiträge: 384
Registriert: 30. Januar 2008, 19:42
Mitglied der DKG: ja
Sammelt seit: 1972
Wohnort: Süd-Ost Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von kaktussnake » 17. Februar 2008, 22:24

es geht nichts über stacheln, (dornen), opuntien sind da einfach das beste!!!!!
stachlige Grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen Babys
www.kaktussnake.de

Benutzeravatar
Aless
Foren-Crack
Beiträge: 1743
Registriert: 5. Dezember 2006, 21:08
Geschlecht: weiblich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Sammelt seit: 1996
Wohnort: Nähe MM, Unterallgäu
Kontaktdaten:

Beitrag von Aless » 17. Februar 2008, 22:34

Derb bedornte Kakteen haben für mich auch einen besonderen Reiz und darum finde ich auch viele Maihueniopsis toll. Bin mal gespannt, ob ich von meinen auch bald mal Blüten sehen darf - momentan sind die noch recht klein (waren alle unbew. Stecklinge).
kaktussnake hat geschrieben:...es geht nichts über stacheln, (dornen), opuntien sind da einfach das beste!!!!!
Ooooch so derb bedornte Echinocereen (manche engelmannii-Arten, E. apachensis oder lindsayi usw.) sind da auch nicht zu verachten... :2

Gruß
Aless

tephrocactus
Administrator
Beiträge: 209
Registriert: 4. Dezember 2006, 18:09
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von tephrocactus » 17. Februar 2008, 22:41

hier findest du mehrere die solche Pflanzen mögen. Du darfst gerne noch viele solcher Bilder zeigen.
Bild

Corynopuntia grahamii SB394

Bild

Cumulopuntia ignescens MK113

Bild

Cylindropuntia molesta

Bild

Miqueliopuntia miquelii

Bild

Maihueniopsis platiacanta MK1015

Bild

Maihueniopsis colorea PM231

Bild

Tephrocactus weberi HS676
ciao markus

Benutzeravatar
kaktussnake
Forenlegende
Beiträge: 384
Registriert: 30. Januar 2008, 19:42
Mitglied der DKG: ja
Sammelt seit: 1972
Wohnort: Süd-Ost Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von kaktussnake » 17. Februar 2008, 23:09

@aless
natürlich, fette stacheln(dornen) sind immer gut. aber so eine molesta oder :mrgreen: eine tunicata sind doch unschlagbar!
Zuletzt geändert von kaktussnake am 18. Februar 2008, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
stachlige Grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen Babys
www.kaktussnake.de

Benutzeravatar
Arzberger
Forenlegende
Beiträge: 434
Registriert: 4. Juli 2007, 17:59
Mitglied der DKG: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 1974
Wohnort: Asuncion - Paraguay
Kontaktdaten:

Beitrag von Arzberger » 17. Februar 2008, 23:35

Super Aufnahmen!!
Da bekommt man Lust auf Tephros...

Viele Grüsse
Alex

Benutzeravatar
simona
Forenlegende
Beiträge: 347
Registriert: 3. September 2007, 16:18
Wohnort: Amman - Jordanien
Kontaktdaten:

Beitrag von simona » 18. Februar 2008, 09:13

Wie immer escobar: tolle Fotos u. Details, erleichtern Bestimmungen der Pflanze :wink:
Danke fuers Zeigen!
Herzliche Grüße aus Jordanien,Simona
Bild

Benutzeravatar
nobby
Haudegen
Beiträge: 138
Registriert: 15. Oktober 2007, 13:02
Wohnort: Eschweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von nobby » 18. Februar 2008, 14:36

Was sagt der Opuntiensammler zu manch anderem Kakteensammler?

"Das sollen Dornen sein? - Das sind Dornen!"


Gruß Nobby

Benutzeravatar
escobar
Haudegen
Beiträge: 148
Registriert: 3. Januar 2008, 19:42
Wohnort: Brixen / Italien

Beitrag von escobar » 18. Februar 2008, 18:27

Hallo an Euch alle, herzlichen Dank, dann werde ich bald neue bilder zeigen :wink:
Die Natur sagt uns zu, wenn sie Kunst zu sein scheint; die Kunst, wenn sie scheint Natur zu sein. Kant

Benutzeravatar
escobar
Haudegen
Beiträge: 148
Registriert: 3. Januar 2008, 19:42
Wohnort: Brixen / Italien

Beitrag von escobar » 18. Februar 2008, 20:02

Hallo Roman, übrigens ... falls du einen Steckling aus meiner C. moelleri dich wünschst dann melde dich einfach :wink:
Die Natur sagt uns zu, wenn sie Kunst zu sein scheint; die Kunst, wenn sie scheint Natur zu sein. Kant

Benutzeravatar
schimanski
Lebende Forenlegende
Beiträge: 904
Registriert: 23. Februar 2007, 23:30
Wohnort: Bei Augsburg

Beitrag von schimanski » 18. Februar 2008, 21:28

Das wär toll. :) Wir können ja tauschen. Wenn ich es nicht vergesse, dann mach ich morgen mal ein Foto der Rotdornigen.
Gruß
rooman

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zur Unterfamilie der Opuntioideae / Gerneal Quesions about Opunioidee“