The Bushman Candles

Bücher, Flyer und sonstige Publikationen

Moderator: Moderatoren

The Bushman Candles

Beitragvon astrolobe » 26. Januar 2012, 20:50

Buch ist gerade angekommen, der Postbote hat auch 2 1/2 Monate gebraucht. Der erste Eindruck ist super, war bei den Autoren Craib & Lavranos auch nicht anders zu erwarten. Ranhalten, ich habe die 835 es gibt nur 999 (wie zu alten Cole-Zeiten)!
Even when you're saying the truth, you look like you're lying.
Benutzeravatar
astrolobe
Haudegen
 
Beiträge: 145
Bilder: 0
Registriert: 12. Dezember 2007, 18:02

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0

Re: The Bushman Candles

Beitragvon CABAC » 27. Januar 2012, 06:07

Hallo zusammen @ astrolobe,

das ist ein Buch, in dem ich mich hoffnungslos verlieren kann und bei dem die Gefahr besteht, dass ich es nur schwer aus der Hand legen kann. Habe es seit gut zwei Monaten und bin immer noch begeistert. Es ist einfach nur schön. Wenn das Wort "Toll" neu definiert werden sollte, dann wohl an diesem Buch. Da angeblich nur 1000 Stück davon gedruckt wurden, war es für mich ziemlich spannend und aufregend bis ich es endlich hatte ( habe die Nummer 260). Bin ja schon seit Jahren ein Fan von den Zeichnungen von Ellaphie Ward-Hilhorst und die machen das Sammeln von Pelargonium und Sarcocaulon erst richtig schön...

...liebe Grüße

Euer

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!
Benutzeravatar
CABAC
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 784
Bilder: 7
Registriert: 23. Oktober 2007, 18:13

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 0

Re: The Bushman Candles

Beitragvon nixe » 27. Januar 2012, 19:02

danke fuer die empfehlung,werde demnaechst mal bei Rainbowgarden boys,(so hiess ihre nursery,Rainbow gardens),jetzt nicht mehr,nachsehen,Juck hat wunderbare Buecher im angebot,und der wirds auch haben.nixe. :-applx :-applx :-applx :-dancx :-dancx :-dancx :) :) :)
nixe
Foren-Crack
 
Beiträge: 1056
Bilder: 100
Registriert: 30. Januar 2008, 03:46
Wohnort: Escondido Californien

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0

Re: The Bushman Candles

Beitragvon Sammy » 27. Januar 2012, 21:41

astrolobe hat geschrieben:Buch ist gerade angekommen, der Postbote hat auch 2 1/2 Monate gebraucht. Der erste Eindruck ist super, war bei den Autoren Craib & Lavranos auch nicht anders zu erwarten. Ranhalten, ich habe die 835 es gibt nur 999 (wie zu alten Cole-Zeiten)!


Was kostet es denn??
Viele Grüße
Thomas Schmid (der Administrator)

http://www.tsdaten.de/kaktus
Benutzeravatar
Sammy
Oberhäuptling
 
Beiträge: 2142
Bilder: 163
Registriert: 4. Dezember 2006, 11:49
Wohnort: Pfullendorf

Einladungen versendet: 7
Anwerbungen: 8
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Sammelt seit: 1979

Re: The Bushman Candles

Beitragvon CABAC » 28. Januar 2012, 07:38

Hallo zusammen,

ich habe mein Exemplar hier erstanden: http://www.keithsplantbooks.co.uk/

Es kostet so um die 90€.

Und so sieht es aus :
bushmancandles-1.jpg
drawing04nn.jpg
drawing04nn.jpg (88.02 KiB) 430-mal betrachtet


Viel Glück, vielleicht ist es ja noch verfügbar...

...schönes Wochenende
Euer
CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!
Benutzeravatar
CABAC
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 784
Bilder: 7
Registriert: 23. Oktober 2007, 18:13

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 0


Zurück zu Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast