Pelargonium

Probleme oder allgemeine Fragen über andere Sukkulenten werden hier behandelt.

Moderator: Moderatoren

cool-oma-renate
Forenlegende
Beiträge: 480
Registriert: 23. Mai 2008, 22:10
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von cool-oma-renate » 11. Oktober 2014, 21:33

ov_p1030916.jpg
ov_p1030916.jpg (96.51 KiB) 1819 mal betrachtet
unermüdlicher Blüher die P. reniforme ! renate
leider etwas verwackelt, mit Stativ geht's besser



















































ß

Benutzeravatar
kjii
Foren-Crack
Beiträge: 1729
Registriert: 26. November 2009, 17:03
Geschlecht: weiblich
Sammelt seit: 2008
Wohnort: Namibia
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von kjii » 13. Oktober 2014, 08:53

Das Foto hat auch so seinen Reiz!
LG Elke

cool-oma-renate
Forenlegende
Beiträge: 480
Registriert: 23. Mai 2008, 22:10
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von cool-oma-renate » 13. Oktober 2014, 21:02

danke Elke! Die Gattung "Pelargonium" hat mich in ihren Bann gezogen, ich kann einfach nicht widerstehen und so gibt es etliche Neuzugänge. Den vorigen Winter konnte ich meinen damaligen kleineren Bestand gut durchbringen und so bin ich eigentlich "hoffnungsvoll", renate

cool-oma-renate
Forenlegende
Beiträge: 480
Registriert: 23. Mai 2008, 22:10
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von cool-oma-renate » 2. Mai 2015, 22:08

P1040946_klein.jpg
P1040943_klein.jpg
wieder mal, so was kleines, zartes !
P1040942_klein.jpg
Anmerkung: Bild 943 und 946 ist die gleiche Pflanze, die letztere nur wegen des "neuen blauen Gartenstuhl's", der vor ca.35 Jahren als Krüppel eines Tages vor unserem Garten lag, Helmut hast ihn in "persönliche Pflege" genommen und so dient er uns immer noch als Ruheplätzchen und trägt nun sogar zur Fotoverschönerung bei (hoffentlich!)
gruß renate

Benutzeravatar
frosthart
Gärtner
Beiträge: 196
Registriert: 26. März 2011, 11:35
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: ja
Sammelt seit: 1980
Wohnort: westlichster Stadtteil Münchens
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von frosthart » 3. Mai 2015, 12:20

Hallo Renate,
das sind aber schöne Aquarelle geworden :oops:
Wie sind diese Bilder entstanden?
2278
Gruß Gerhard

Benutzeravatar
kjii
Foren-Crack
Beiträge: 1729
Registriert: 26. November 2009, 17:03
Geschlecht: weiblich
Sammelt seit: 2008
Wohnort: Namibia
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von kjii » 3. Mai 2015, 12:58

Ja, Renate, ein Forobearbeitungsprogramm oder ein Pinsel? Das ist die Frage.
LG Elke

cool-oma-renate
Forenlegende
Beiträge: 480
Registriert: 23. Mai 2008, 22:10
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von cool-oma-renate » 3. Mai 2015, 13:15

guten Tag Gerhard, danke für deine Einschätzung! es ist wohl mehr dem Zufall zu verdanken, denn es gibt da ein Handicap - meine Augen -, ich warte auf einen OP-Termin, der aber vor Monat August nicht möglich sein wird und so stand ich der Kamerabedienung etwas hilflos gegenüber und wählte die "Blitzeinstellung" , obwohl Tageshelle genügend vorhanden war. Aus diesem Grund denke ich, entstanden die etwas "merkwürdig" aussehenden Bilder. Bei den kommenden Aufnahmen werde ich eine andere Taktik anwenden. liebe Grüße und danke für deinen Beitrag, renate

schlurf
Administrator
Beiträge: 2943
Registriert: 6. Juni 2007, 08:55
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 1975
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von schlurf » 3. Mai 2015, 18:12

Von den Bildern mal abgesehen, drück' ich Dir die Daumen für die OP!!!
Meine Kakteen haben keine Stacheln!

Gruß
Schlurf

Benutzeravatar
kjii
Foren-Crack
Beiträge: 1729
Registriert: 26. November 2009, 17:03
Geschlecht: weiblich
Sammelt seit: 2008
Wohnort: Namibia
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von kjii » 4. Mai 2015, 08:20

Alles gute für die OP!
LG Elke

Benutzeravatar
Dornenwolf
Haudegen
Beiträge: 136
Registriert: 2. Februar 2013, 15:54
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Wohnort: Mecklenburger Seenplatte
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von Dornenwolf » 5. Mai 2015, 07:16

die "Aquarelle sind durch sehr starke Kompression der Bilder entstanden. Ein Bild hat beispielsweise die Abmessungen 4.608px × 3.456px und eine Größe von 102,97 KB (105.443 Byte)

Gruß Wolfgang

cool-oma-renate
Forenlegende
Beiträge: 480
Registriert: 23. Mai 2008, 22:10
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von cool-oma-renate » 5. Mai 2015, 12:15

@ wolfgang: danke, ja, das ist es! ich habe die Bilder stark "schrumpfen" lassen. "mecklenburgische Seenplatte" weckt Erinnerungen an unsere "wasserwanderfahrten"
@elke u.friedhelm: danke, ich kann's brauchen!
gruss renate

cool-oma-renate
Forenlegende
Beiträge: 480
Registriert: 23. Mai 2008, 22:10
Kontaktdaten:

Re: Pelargonium

Beitrag von cool-oma-renate » 26. Mai 2015, 13:01

Pelargonium oblongatum blüht zum ersten Mal, es ist noch ein " mini "! ich hoffe, dass die Bezeichnung stimmt? gruss renate
Dateianhänge
P1050134.JPG
P1050134.JPG (178.5 KiB) 1428 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Haltung und Pflege von anderen Sukkulenten / Keeping and cultivating of other succulents“