Aussaat 2011

Alles über die Vermehrung der Kakteen

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
poldi
Lebende Forenlegende
Beiträge: 803
Registriert: 2. Juni 2007, 22:02
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von poldi » 26. Februar 2011, 08:12

Ann-Kathrin,
wie produziert du den Hügel? Einfach tausende Samen in den Topf? Nicht das ich das nachahmen will, aber sowas habe ich noch nie gesehen.
---

Poldi

Benutzeravatar
CABAC
Foren-Crack
Beiträge: 1026
Registriert: 23. Oktober 2007, 19:13
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 1974
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von CABAC » 26. Februar 2011, 08:45

Hallo zusammen und hallo Poldi

ich bin auch so ein - bequemer - Fan von Ann-Katrins Aussaatmethode. Das das klappt aber nicht mit dem Ausäen von 10-Kornportionen. Also sollten es wenigsten 50 oder sogar mehr sein.

Pikiert wird eben erst dann, wenn sich die Sämlinge gegenseitig aus dem Subtrat heben. Hat auch eine sehr praktischen Nebeneffekt: die Sämlinge - und besonders die in der Mitte- haben schön lange Wurzeln...

...in diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes sonniges Wochenende

Euer

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
Ann-Kathrin
Foren-Crack
Beiträge: 1479
Registriert: 7. Dezember 2006, 21:05
Sammelt seit: 0
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Ann-Kathrin » 7. März 2011, 22:37

Ich habe ein paar pikiert, die sehr beengt gestanden haben. Ich finde, die sehen sehr fit aus.

Bild

Bild

Bild
I have a signature?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 06,00.html

I won't not use no double negatives

Tine 49
Meister
Beiträge: 681
Registriert: 10. April 2010, 10:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Spanien
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Tine 49 » 9. März 2011, 01:06

Was machst du denn mit den Mengen?

Benutzeravatar
Ann-Kathrin
Foren-Crack
Beiträge: 1479
Registriert: 7. Dezember 2006, 21:05
Sammelt seit: 0
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Ann-Kathrin » 9. März 2011, 11:49

Och mal schauen, wenn ich wenig Zeit habe werden es von alleine weniger...zwischendurch gebe ich welche ab und den Großteil lasse ich wachsen :wink: Wenn größere irgendwann blühen und sie mir nicht gefallen kommen sie weg, dann hat man auch gleich wieder Platz.
I have a signature?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 06,00.html

I won't not use no double negatives

Benutzeravatar
Ann-Kathrin
Foren-Crack
Beiträge: 1479
Registriert: 7. Dezember 2006, 21:05
Sammelt seit: 0
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Ann-Kathrin » 31. März 2011, 16:27

Zur Freude des Tages, ich habe heute 1 Tag Urlaub ;) zeige ich mal neue Fotos, die ich eben gemacht habe.
Leider ist es nachts noch kalt (-4°C). Letztes Jahr hatte ich alle Kakteen + Sämlinge Ende März schon draußen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
I have a signature?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 06,00.html

I won't not use no double negatives

Benutzeravatar
Josef
Meister
Beiträge: 674
Registriert: 5. September 2009, 21:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Ochtrup

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Josef » 31. März 2011, 17:06

Hallo Ann-Kathrin,
bei dem Ergebnis werde ich ein wenig neidisch. Die haben sich prächtig entwickelt.
Weiterhin viel Erfolg unf Freude mit den Kleinen.
Es grüßt Josef

Benutzeravatar
Ann-Kathrin
Foren-Crack
Beiträge: 1479
Registriert: 7. Dezember 2006, 21:05
Sammelt seit: 0
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Ann-Kathrin » 31. März 2011, 17:50

Danke :D

Und dabei mache ich gar nichts, außer die Lampe an und aus und 1x die Woche Wasser in die Schale gießen.
I have a signature?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 06,00.html

I won't not use no double negatives

Benutzeravatar
Nerolaan
Pflänzchen
Beiträge: 47
Registriert: 9. März 2011, 16:33
Geschlecht: weiblich
Sammelt seit: 2010
Wohnort: Aachen

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Nerolaan » 31. März 2011, 17:56

Die sehen sensationell aus!

Bin ja zugegebener Maßen ein wenig neidisch, denn meine Keimlinge machen grade Wachstumspause :roll: Solche Verräter...

cool-oma-renate
Forenlegende
Beiträge: 480
Registriert: 23. Mai 2008, 22:10
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von cool-oma-renate » 31. März 2011, 20:32

Glückwunsch Ann-Kathrin, ganz große Klasse! Ich bin auch zufrieden, natürlich "sehr bescheiden", aber
es macht mich glücklich, liebe Grüsse renate

Benutzeravatar
Thomas G.
Foren-Crack
Beiträge: 2258
Registriert: 21. Februar 2007, 23:15
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Thomas G. » 31. März 2011, 21:54

Hallo Ann-Kathrin,

die sehen klasse aus, aber bitte sag mir dass die nicht erst 2011 ausgesät worden sind !

Viele Grüße

Thomas

Benutzeravatar
Ann-Kathrin
Foren-Crack
Beiträge: 1479
Registriert: 7. Dezember 2006, 21:05
Sammelt seit: 0
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Ann-Kathrin » 31. März 2011, 22:50

Das sind die gleichen Sämlinge die ich weiter vorne auch gezeigt habe. Ausgesät Silvester und Anfang Januar 2011. Bin gerade am pikieren... :roll:
I have a signature?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 06,00.html

I won't not use no double negatives

Benutzeravatar
Ann-Kathrin
Foren-Crack
Beiträge: 1479
Registriert: 7. Dezember 2006, 21:05
Sammelt seit: 0
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Ann-Kathrin » 3. April 2011, 17:44

Seit ein paar Tagen stehen sie draußen...hier mal die pikierten.

Bild
I have a signature?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 06,00.html

I won't not use no double negatives

Benutzeravatar
Thomas G.
Foren-Crack
Beiträge: 2258
Registriert: 21. Februar 2007, 23:15
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Thomas G. » 3. April 2011, 18:14

Hallo Ann-Kathrin,

wirklich klasse, meine 2011er sind noch viel kleiner.

Ich hab heut auch die ersten Sämlinge rausgestellt, irgendwie scheint es mir unsinnig jetzt noch groß mit Kunstlicht zu arbeiten und knappe 0 ° halten die schon aus.

Viele Grüße

Thomas

Benutzeravatar
Nerolaan
Pflänzchen
Beiträge: 47
Registriert: 9. März 2011, 16:33
Geschlecht: weiblich
Sammelt seit: 2010
Wohnort: Aachen

Re: Aussaat 2011

Beitrag von Nerolaan » 3. April 2011, 19:03

Die sehen richtig gut aus, Ann-Kathrin! Ich bin gespannt, wie sie sich noch weiter machen werden. :D

Antworten

Zurück zu „Vermehrung von Kakteen / Reproduction of cacti“