Bestäubung Pseudolobivia

Alles über die Vermehrung der Kakteen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Ann-Kathrin
Foren-Crack
Beiträge: 1479
Registriert: 7. Dezember 2006, 21:05
Sammelt seit: 0
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Bestäubung Pseudolobivia

Beitrag von Ann-Kathrin » 21. Juni 2009, 21:30

Hi,
ich versuche seit Jahren meine Pseudolobivia weiß zu bestäuben und brauchbaren Samen zu kriegen. Heute Nacht blüht sie nun wieder.
Mit was kann ich sie alles bestäuben? Ich dachte an eine artreine Echinopsis, Chamaecereus Turmalin etc.

Danke, Ann-Kathrin
I have a signature?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 06,00.html

I won't not use no double negatives

Benutzeravatar
AlexWob
Lebende Forenlegende
Beiträge: 802
Registriert: 19. Mai 2007, 00:37
Wohnort: Wolfsburg

Re: Bestäubung Pseudolobivia

Beitrag von AlexWob » 21. Juni 2009, 21:44

Hallo Ann-Kathrin,

mit Lobivien sollte es funktionieren, Echinopsis wird sehr schwierig... den Chamae würde ich wenn als Mutter probieren.
Mit Tricho kannst du Pseudolobivien auch bestäuben. Aber es gibt ja trotzdem immer mal animositäten untereinander,
da kann man nur probieren und hoffen.

Alex

Antworten

Zurück zu „Vermehrung von Kakteen / Reproduction of cacti“