Aussaat 2009

Alles über die Vermehrung der Kakteen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
CABAC
Foren-Crack
Beiträge: 1026
Registriert: 23. Oktober 2007, 19:13
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 1974
Kontaktdaten:

Aussaat 2009

Beitrag von CABAC » 22. November 2008, 08:52

Hallo zusammen,

habt Ihr Euch schon Gedanken über die Aussaat 2009 gemacht?

Ein paar Anbieter haben ihre neusten Samenlisten schon jetzt herausgebracht.

Die Köhresliste ist seit 19.11. 08 online.

Mein niederländischer Freund und Reisebegleiter Ludwig Bercht ist auch wieder sehr fleißig gewesen und hat eine tolle Liste zusammen gestellt. Dank seine guten Verbindungen kann er Saaten von Knuti&Hefti, Vladimir Sorma,Tomas Kulhanek und vielen anderen Feldläufern anbieten. Liste kann über ludwigbercht@hetnet.nl abgerufen werden.

Kamil Prochaskas große Liste sucht ihres Gleichen, Liste kann über www.volny.cz oder www.katusy.cz heruntergeladen werden.

Mats Winbergs neuste Liste kann man unter www.succseed.com herunterladen.

Ralf Hillmanns Liste will in diesem Jahr etwas früher seine Liste herausbringen (siehe nächste KUAS).

Bei Brigitte und Jörg Piltz müssen wir uns auch leider noch bis Ende Dezember gedulden.


Ein schönes Winterwochenende wünscht

CABAC

Benutzeravatar
kaktussnake
Forenlegende
Beiträge: 384
Registriert: 30. Januar 2008, 19:42
Mitglied der DKG: ja
Sammelt seit: 1972
Wohnort: Süd-Ost Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von kaktussnake » 22. November 2008, 09:48

hallo
vielen dank für die infos!
meist bestell ich auch noch bei mesa garden. die neue liste kommt immer so umdm den 10.1.
jetzt muss ich gleich mal bei köhres rein!
stachlige Grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen Babys
www.kaktussnake.de

Benutzeravatar
AlexWob
Lebende Forenlegende
Beiträge: 802
Registriert: 19. Mai 2007, 00:37
Wohnort: Wolfsburg

Beitrag von AlexWob » 22. November 2008, 14:27

Hallo,

ich habe gestern Abend per Email die neue MEX-Hybriden Samenliste bekommen mit ca.500 neuen Kreuzungen. Diese gehen querbeet von Lobivia über Echinopsis, Trichocereus und einige Hilde´s...
Wer die Liste nicht bekommt und interesse hat, dem kann ich sie gern schicken (pdf).

Der erste Schwung meiner eigenen Samen ist schon ausgesät und bekommt die ersten Dornen... die zähl ich schon für 2009 mit :wink:

Gruß Alex

Benutzeravatar
Yücel
Foren-Crack
Beiträge: 1365
Registriert: 25. Februar 2007, 22:05
Geschlecht: weiblich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 2002
Wohnort: Region Hannover

Beitrag von Yücel » 22. November 2008, 16:09

Moin!

Bei mir werden es dieses Jahr hauptsächlich eigene Kreuzungen und dann warte ich auf den 1.1. und die neue GÖK-Liste. :D
Viele Grüße!
Yücel


Böse Schwiegermütter kommen nicht in den Himmel, -laut Verordnung des Bundesministeriums für Verkehr dürfen Drachen nur 150 m aufsteigen!

Benutzeravatar
Ann-Kathrin
Foren-Crack
Beiträge: 1479
Registriert: 7. Dezember 2006, 21:05
Sammelt seit: 0
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Beitrag von Ann-Kathrin » 22. November 2008, 16:39

Ich warte auch auf die GÖK! Die sind super!!!
I have a signature?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 06,00.html

I won't not use no double negatives

Benutzeravatar
Thomas G.
Foren-Crack
Beiträge: 2258
Registriert: 21. Februar 2007, 23:15
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas G. » 23. November 2008, 00:10

Hallo zusammen,

also meine Aussaaten habe ich in den letzten Wochen schon erledigt, da kommt nicht mehr viel.

Ausgesät habe ich nur Hybriden und da überwiegend eigene Kreuzungen. Mal sehen, eventuell sähe ich noch etwas aus wenn die Liste der AG rauskommt, aber dann sicher nicht mehr viel.

elkawe
Meister
Beiträge: 581
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:09
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Sammelt seit: 1975
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von elkawe » 23. November 2008, 11:41

Ausgesät wird nächstes Jahr nur eigene Hybriden und einige wenige Lophophoren.
Und neu sind auch A.asterias Hybriden. Die lass ich aber andere machen. Wer Interesse dazu hat, möge sich melden. Die Pflanzen dürfen auch behalten werden. 8)
Wenn die Klugen immer nachgeben, sind die Dummen bald in der Mehrheit.

Meine Kakteen HP

Benutzeravatar
Aless
Foren-Crack
Beiträge: 1743
Registriert: 5. Dezember 2006, 21:08
Geschlecht: weiblich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Sammelt seit: 1996
Wohnort: Nähe MM, Unterallgäu
Kontaktdaten:

Beitrag von Aless » 23. November 2008, 15:14

Hallo zusammen,

leider muss ich mich mit der nächsten Aussaat sehr zurückhalten, möchte überwiegend die eigenen Kreuzungen aussäen (selbst das wird meine Platzkapazitäten sprengen... :oops: )...

Habe aber beim Stöbern gerade entdeckt, dass die Samenliste von Michael Kießling auch schon on ist.
Kann ich nur wärmstens empfehlen! :wink:

Gruß,
Aless

Benutzeravatar
Thomas G.
Foren-Crack
Beiträge: 2258
Registriert: 21. Februar 2007, 23:15
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas G. » 23. November 2008, 19:06

Auweia Aless, jetzt hast du aber was angestellt !

Ich hab mir die Samenliste angesehen und bin echt am überlegen ob ich mir nicht etwas bestelle, noch dazu wäre es eine Hildewinterakreuzung die mich besonders reizen würde :D

Viele Grüße

Thomas

Benutzeravatar
schimanski
Lebende Forenlegende
Beiträge: 904
Registriert: 23. Februar 2007, 23:30
Wohnort: Bei Augsburg

Beitrag von schimanski » 23. November 2008, 19:17

Ich für meinen Teil hab schon vor einer Woche ausgesäät. Es sind diesmal ein paar Japan-Astros und Arios. Bei den Aloen ist nur eine Art dabei. Den restlichen Platz spare ich mir für die, den ganzen Winter über entstehenden Aloe-Hybriden auf.

Einzig Köhres hätte da ein paar Arten, die mich interessieren würden. Falls da jemand bestellt, würde ich mich gerne dranhängen, weil sich das wegen 5 Euros nicht wirklich lohnt selber zu bestellen.
Gruß
rooman

Benutzeravatar
Nicole
Foren-Crack
Beiträge: 1053
Registriert: 3. Juni 2007, 19:06
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Nicole » 23. November 2008, 19:37

Ich hoffe, dass ich nächstes Wochenende soweit bin, auszusäen.
Aber hört endlich auf, mich mit anderen Samenlisten zu ködern, ich habe schon wieder mehr Samen als vernünftig Platz.
Wenn dir einer Steine in den Weg legt, ärger dich nicht, sondern überlege, wen du damit bewerfen kannst!

Benutzeravatar
Stella
Pflänzchen
Beiträge: 47
Registriert: 21. Juli 2008, 15:03
Wohnort: SG Schweiz

Beitrag von Stella » 24. November 2008, 21:27

Ich habe auch schon fleissig ausgesät. Die ersten Sämlinge zeigen auch schon ihr kleinen Stacheln.

Benutzeravatar
BerndF
Gärtner
Beiträge: 194
Registriert: 15. Januar 2007, 02:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von BerndF » 26. November 2008, 13:22

Moin zusammen,

gerade bestellt und die neue Rebutiensaison ist eingeläutet :-)

Viele Grüße

Bernd

Benutzeravatar
poldi
Lebende Forenlegende
Beiträge: 803
Registriert: 2. Juni 2007, 22:02
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von poldi » 26. November 2008, 23:11

Haben wir nicht früher bis zum Jahresbeginn gewartet mit der Aussaat, oder gehen hier bei mir die Uhren anders? :roll:

Ich möchte heuer Chilenen aussäen.
---

Poldi

Günter
Lebende Forenlegende
Beiträge: 709
Registriert: 6. Dezember 2006, 18:26
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 0
Wohnort: Tarp
Kontaktdaten:

Beitrag von Günter » 27. November 2008, 10:53

Bei mir werden auch nur eigene Kreuzungen ausgesät, sind auch nur ca. 1.200 :shock: Samenkörner. Man oh man, wenn da nur ein Teil was von wird, wo sollen die hin. (ich muss dringend anbauen :lol: )
Los geht es Mitte Januar.
Gruß
Günter

Antworten

Zurück zu „Vermehrung von Kakteen / Reproduction of cacti“