Wetter

Hier kann alles gepostet werden, was nichts mit Kakteen- und Sukkulenten zu tun hat.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
kjii
Foren-Crack
Beiträge: 1729
Registriert: 26. November 2009, 17:03
Geschlecht: weiblich
Sammelt seit: 2008
Wohnort: Namibia
Kontaktdaten:

Wetter

Beitrag von kjii » 23. April 2016, 16:00

So, Regenzeit vorbei, wenig Regen: Gärten dürfen nicht mehr gegossen werden ... :k1 Dummerweise habe ich auch R :-| osen ...
LG Elke

Benutzeravatar
Sammy
Oberhäuptling
Beiträge: 2255
Registriert: 4. Dezember 2006, 12:49
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Sammelt seit: 1979
Wohnort: Pfullendorf
Kontaktdaten:

Re: Wetter

Beitrag von Sammy » 23. April 2016, 17:15

Hi Elke,

was machst du dann? Golfplätze werden doch auch gewässert :evil: *grins*
Steht das in Namibia unter Strafe?
Viele Grüße
Thomas Schmid (der Administrator)

http://www.tsdaten.de/kaktus

Benutzeravatar
migo
Meister
Beiträge: 571
Registriert: 7. Februar 2010, 21:12
Geschlecht: männlich
Wohnort: nordöstl. Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wetter

Beitrag von migo » 23. April 2016, 23:28

Abgesehen davon sind ein paar Rosen ja nicht gleich ein ganzer Garten :wink:
Grüße,
Michael

ohne Optimismus - keine Zukunft

Tine 49
Meister
Beiträge: 681
Registriert: 10. April 2010, 10:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Spanien
Kontaktdaten:

Re: Wetter

Beitrag von Tine 49 » 24. April 2016, 09:22

Oh, Migo, du Feingeist! :-applx Das werde ich mir merken, wenn hier die Wassersparappelle wieder losgehen.

Benutzeravatar
kjii
Foren-Crack
Beiträge: 1729
Registriert: 26. November 2009, 17:03
Geschlecht: weiblich
Sammelt seit: 2008
Wohnort: Namibia
Kontaktdaten:

Re: Wetter

Beitrag von kjii » 24. April 2016, 09:35

Tja, Golfplätze werden nicht mehr bewässert, es sei denn mit Wasser geringerer Qualität. 2000 N$ Strafe, e wird kontrolliert, und gegebenenfalls Abschalten der Wasserzufuhr... die Wasseruhr befindet sich vor dem Grundstück.

"Es sei strikt verboten Rasen, Blumen und Gemüse zu bewässern, Fahrzeuge zu waschen und Schwimmbäder aufzufüllen und diese unbedeckt zu lassen. Autos dürfen nur in registrierten Autowaschanlagen gesäubert werden. ....Der Stadtverwaltung zur Folge soll eine Person die ganztags zu Hause ist, nicht mehr als 90 Liter verbrauchen. Eine Person, die ganztags arbeitet soll nur 20 l, eine Halbtagskraft und Studenten 15 l für den halben Tag und jene, die Fahrzeuge waschen dürfen, nicht mehr als 15 l pro Fahrzeug verbrauchen." Das ist eine Rechnung, die ich nicht verstehe, aber nun ja.

Aber Rosen sind ja Sträucher und nicht etwas Blumen. Alle 2 Wochen darf ich doch gießen, notdürftig am Leben erhalten ...
LG Elke

Benutzeravatar
thai
Foren-Crack
Beiträge: 1093
Registriert: 29. September 2008, 21:28
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Sammelt seit: 0
Wohnort: Naunhof/Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Wetter

Beitrag von thai » 24. April 2016, 10:01

Das Traumland Namibia hat also auch seine Schattenseiten. Hätte ich nicht gedacht. Wasser gibt es zum Glück bei uns reichlich. Etwas mehr Wärme wäre mir aber lieb. Könnte man nicht international Wasser gegen Wärme tauschen? :)

Benutzeravatar
Sammy
Oberhäuptling
Beiträge: 2255
Registriert: 4. Dezember 2006, 12:49
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Sammelt seit: 1979
Wohnort: Pfullendorf
Kontaktdaten:

Re: Wetter

Beitrag von Sammy » 24. April 2016, 11:05

kjii hat geschrieben:Tja, Golfplätze werden nicht mehr bewässert, es sei denn mit Wasser geringerer Qualität. 2000 N$ Strafe, e wird kontrolliert, und gegebenenfalls Abschalten der Wasserzufuhr... die Wasseruhr befindet sich vor dem Grundstück.

"Es sei strikt verboten Rasen, Blumen und Gemüse zu bewässern, Fahrzeuge zu waschen und Schwimmbäder aufzufüllen und diese unbedeckt zu lassen. Autos dürfen nur in registrierten Autowaschanlagen gesäubert werden. ....Der Stadtverwaltung zur Folge soll eine Person die ganztags zu Hause ist, nicht mehr als 90 Liter verbrauchen. Eine Person, die ganztags arbeitet soll nur 20 l, eine Halbtagskraft und Studenten 15 l für den halben Tag und jene, die Fahrzeuge waschen dürfen, nicht mehr als 15 l pro Fahrzeug verbrauchen." Das ist eine Rechnung, die ich nicht verstehe, aber nun ja.

Aber Rosen sind ja Sträucher und nicht etwas Blumen. Alle 2 Wochen darf ich doch gießen, notdürftig am Leben erhalten ...
Puuh, ist ganz schön heftig.
Wenn Du eine eigene Zisterne hast, darfst Du giessen?
Viele Grüße
Thomas Schmid (der Administrator)

http://www.tsdaten.de/kaktus

Benutzeravatar
migo
Meister
Beiträge: 571
Registriert: 7. Februar 2010, 21:12
Geschlecht: männlich
Wohnort: nordöstl. Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wetter

Beitrag von migo » 24. April 2016, 18:02

kjii hat geschrieben:Aber Rosen sind ja Sträucher und nicht etwas Blumen. Alle 2 Wochen darf ich doch gießen, notdürftig am Leben erhalten ...
Na immerhin :D
Grüße,
Michael

ohne Optimismus - keine Zukunft

Benutzeravatar
kjii
Foren-Crack
Beiträge: 1729
Registriert: 26. November 2009, 17:03
Geschlecht: weiblich
Sammelt seit: 2008
Wohnort: Namibia
Kontaktdaten:

Re: Wetter

Beitrag von kjii » 24. April 2016, 23:46

So viel Regenwasser ist dann auch nicht in der Tonne :1 ....
LG Elke

Adi
Saatgut
Beiträge: 10
Registriert: 19. September 2016, 16:18
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein

Re: Wetter

Beitrag von Adi » 26. September 2016, 16:46

Hihi, ja, das hat sich bis heute nicht geändert. :shock:

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“