Siloteer

Hier kann alles gepostet werden, was nichts mit Kakteen- und Sukkulenten zu tun hat.

Moderator: Moderatoren

Antworten
elkawe
Meister
Beiträge: 581
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:09
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Sammelt seit: 1975
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Siloteer

Beitrag von elkawe » 28. Oktober 2010, 09:29

Wer kann mir Angaben zu s.g. Silotärpflanzen machen?

Was Solitärpflanzen sind, weiß ich und die meisten. Doch jetzt tauchen bei Ebay o.g. Silotärpflanzen auf? Übertreibung? Unkenntniss?

Hier ein Auszug aus einer Beschreibung eines Ebay Angebotes, wobei mir der Rest auch mehr als spanisch vorkommt.
Diese 2 Kilo schwere Silotärpflanze wurde um 1960 ausgesäät und ca. fünf Jahre später
Wenn die Klugen immer nachgeben, sind die Dummen bald in der Mehrheit.

Meine Kakteen HP

Benutzeravatar
Sammy
Oberhäuptling
Beiträge: 2257
Registriert: 4. Dezember 2006, 12:49
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Sammelt seit: 1979
Wohnort: Pfullendorf
Kontaktdaten:

Re: Siloteer

Beitrag von Sammy » 2. November 2010, 09:56

Hi,

wasisndas?????
Viele Grüße
Thomas Schmid (der Administrator)

http://www.tsdaten.de/kaktus

Morgans Beauty
Foren-Crack
Beiträge: 1382
Registriert: 1. Februar 2010, 22:28
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: ja
Sammelt seit: 2008
Kontaktdaten:

Re: Siloteer

Beitrag von Morgans Beauty » 2. November 2010, 11:54

kannst du mal bitte den link zu diesem angebot einstellen? habe nichts gefunden...

grüße micha
grüße micha

elkawe
Meister
Beiträge: 581
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:09
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Sammelt seit: 1975
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Siloteer

Beitrag von elkawe » 8. November 2010, 16:35

Hier ein Auszug aus der Beschreibung:
Biete hier eine absolute Rarität an! Ein über 50jähriges Ariocarpus trigonus mit ca. 15,5cm Durchmesser und eine Höhe von 10cm.
Diese 2 Kilo schwere Silotärpflanze wurde um 1960 ausgesäät und ca. fünf Jahre später auf eine sehr kräftige Dauerunterlage gepfropft. Die Pflanze könnte mittlererweile schon eigene Wurzeln gebildet haben. Seit über 40 Jahren ist diese herrliche Pflanze tief getopft und ist nicht von einer wurzelechten Pflanze zu unterscheiden.
Der Ariocarpus blüht seit Jahrzehnten zuverlässig sehr üppig.
Allein die restliche Beschreibung, abgesehen von der Unkenntniss des Begriffes "Solitär" lässt erahnen, inwieweit hier maßlos übertrieben wird. Derzeit gibts bei Ebay sogar A.asterias, die nach angeblichen 8 Jahren!! schon 2cm groß sind, genau wie ein Aztekium, der man glaubt es kaum, es nach 60 (sechzig) Jahren auf unglaubliche 4,5cm geschafft hat - jedenfalls nach der Beschreibung des Anbieters . Entweder wird hier gelogen, betrogen und wissentlich falsche Angaben gemacht oder man sollte die Pflanze dann doch einmal giessen. Evtl. gesteht ja der Anbieter mit solch einer Beschreibung sein Unvermögen mit der Pflege und dem Umgang derartiger Pflanzen ein.

Namen bzw. einen direkten Link nenne ich nicht, da ich von besagtem Personenkreis bereits einmal telefonisch bedroht wurde.

Geldgeil und widerlich.
Wenn die Klugen immer nachgeben, sind die Dummen bald in der Mehrheit.

Meine Kakteen HP

Morgans Beauty
Foren-Crack
Beiträge: 1382
Registriert: 1. Februar 2010, 22:28
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: ja
Sammelt seit: 2008
Kontaktdaten:

Re: Siloteer

Beitrag von Morgans Beauty » 8. November 2010, 16:58

naja, das sagt ja schon alles :evil:

lg micha
grüße micha

Benutzeravatar
Tobias Wallek
Carnegiea gigantea
Beiträge: 2567
Registriert: 7. Dezember 2006, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Siloteer

Beitrag von Tobias Wallek » 9. November 2010, 18:29

Ob der Verkäufer die Pflanze 1960 selber ausgesät hatte ? :wink:

In meinen Augen liegt da auch, im Verhältnis von Verkäufer zu seinen Pflanzen, etwas ziemlich im argen.

Ciao Tobias
Wegen Zeitmangel: Sprechstunde nur noch am Wochenende

elkawe
Meister
Beiträge: 581
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:09
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Sammelt seit: 1975
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Siloteer

Beitrag von elkawe » 24. November 2010, 17:39

Tobias Wallek hat geschrieben:Ob der Verkäufer die Pflanze 1960 selber ausgesät hatte ? :wink:

In meinen Augen liegt da auch, im Verhältnis von Verkäufer zu seinen Pflanzen, etwas ziemlich im argen.

Ciao Tobias
Oder man legt sich noch einen dritten Ebay Account zu :roll: Mal sehn, ab wann er die Übersicht komplett verliert. Auch wenn die Liste der Bieter dummerweise nicht mehr öffentlich ist, kann mir keiner erzählen, dass z.B. mein Nachbar auf meine Kakteen bietet, den Kaktus kauft und auch noch bewertet :lol:
Wenn die Klugen immer nachgeben, sind die Dummen bald in der Mehrheit.

Meine Kakteen HP

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“