Auf die Pilze fertig, los!

Hier kann alles gepostet werden, was nichts mit Kakteen- und Sukkulenten zu tun hat.

Moderator: Moderatoren

Auf die Pilze fertig, los!

Beitragvon Yücel » 10. September 2007, 12:44

Juhu!

Wie sieht´s denn bei Euch aus?
Wir waren gestern gemeinsam los und haben ca. zwei Kilo Maronen, Birkenpilze und Steinpilze angeschleppt.
Dann war mein Mann heute morgen nochmal im Wald und kam jetzt auch mit mehreren Kilo Steinpilzen und Maronen an. (Die muß ich gleich putzen... :( )

Die ganzen Wälder bei uns sind voll von Pilzsammlern. Es krabbelt richtig unter den Bäumen. :lol:
Ist mal wieder Zeit für die Wildschweinjagd. :twisted:
Viele Grüße!
Yücel


Böse Schwiegermütter kommen nicht in den Himmel, -laut Verordnung des Bundesministeriums für Verkehr dürfen Drachen nur 150 m aufsteigen!
Benutzeravatar
Yücel
Foren-Crack
 
Beiträge: 1365
Registriert: 25. Februar 2007, 22:05
Wohnort: Region Hannover

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: weiblich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 2002

Beitragvon schlurf » 10. September 2007, 14:28

Bei uns gibt's frische Champignons -


bei REWE im Regal ....

:roll: :lol:
Meine Kakteen haben keine Stacheln!

Gruß
Schlurf
schlurf
Administrator
 
Beiträge: 2943
Bilder: 122
Registriert: 6. Juni 2007, 08:55
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 1975

Beitragvon Namib » 10. September 2007, 15:51

Hallo, Yücel,
da weden Erinnerungen wach.
Wir hatten früher mal eine kleine Zweitwohnung in Hirschberg,Sauerland. Dort haben wir im Herbst auch an jedem Wochenende Pilze gesammelt; überwiegend Maronen.
Ich hab dann immer am Sonntag, wenn wir wieder heim fuhren, quer durch die Ferienwohnung dünne Angelschnüre gesspannt, auf die wir die in dünne Scheiben geschnittenen Pilze zum trocknen aufgereiht haben.
Die getrockneten Pilzscheiben kamen dann in ein Glas mit Schraubdeckel und beim nächsten Sonntagsbraten kam eine Handvoll in die Soße.
liebe Grüße
Hans Joachim Wallek

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen,
war vor zwanzig Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt.
(Afrikanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Namib
Forenlegende
 
Beiträge: 482
Registriert: 9. Dezember 2006, 17:09
Wohnort: NRW

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: ja
Sammelt seit: 2004

Beitragvon Sharky » 11. September 2007, 09:28

Hallo,

momentan wachsen nicht alle so gut wie letztes Jahr, meist eher Maronen und Zigeuner ( Hexenröhrling ). Allerdings will ich Maronen nicht so gern, Pfifferlinge wachsen auch noch recht gut.

Hab aber momentan bei dem Wetter nicht so die Lust zum Pilze suchen.

Ich geh dann eben nur am Wegrand entlang und für meine Hunde aus, die müssen eh raus, und so nehm ich eben nur mit was da wächst. Extra in Wald rein geh ich dann nicht.

LG

Sharky
Benutzeravatar
Sharky
Forenlegende
 
Beiträge: 374
Bilder: 3
Registriert: 25. Mai 2007, 10:38
Wohnort: Niederbayern, Bayr. Wald

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0

Beitragvon Isabella » 11. September 2007, 10:09

Ich hab auch heuer das Gefühl das es jetzt nicht so gut mit Pilzen bestellt ist. Wir haben auf unserer eigenen Wiese immer Anis-Champignon, dieses Jahr hat sich kein einziger gezeigt. Auch unser Nachbar, der ein leidenschaftlicher Pilzsammler ist, ist nur am jammern - am Samstag ist er ganze 5 Stunden durch den Wald gestiefelt für 500 gr. Pilze!
Benutzeravatar
Isabella
Meister
 
Beiträge: 686
Registriert: 4. Dezember 2006, 20:28
Wohnort: Harth.-Feldkirch/Bad.-Württemb.

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0

Beitragvon Yücel » 12. September 2007, 09:00

Moin!

Eine weitere Sammelaktion hat eine erkleckliche Ernte von Bitterlingen eingebracht. :shock:
Ich lache mich immer noch tot und Männe flucht - er hat die Teile geputzt, gekocht und probiert. Künstlerpech! :lol:

@Namib
So eine Sammelaktion hatten wir mal in DK.
Wir waren per Zufall zur Pilzzeit da und hatten nach zwei Stunden über eine Alditüte voll mit Steinpilzen und Maronen. Gott sei Dank hatte unser Ferienhaus eine laaaange Treppe nach oben. Darauf haben wir dann auf Papier tagelang die Pilze getrocknet und danach in Gefrierbeutel verpackt mitgenommen. Von der Ernte konnten wir über ein Jahr zehren. Allerdings hat das Ferienhaus bei unserm Auszug etwas komisch gerochen. Irgendwie pilzig. :D
Viele Grüße!
Yücel


Böse Schwiegermütter kommen nicht in den Himmel, -laut Verordnung des Bundesministeriums für Verkehr dürfen Drachen nur 150 m aufsteigen!
Benutzeravatar
Yücel
Foren-Crack
 
Beiträge: 1365
Registriert: 25. Februar 2007, 22:05
Wohnort: Region Hannover

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: weiblich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 2002

Beitragvon Juergen » 12. September 2007, 11:28

Hallo Yücel,

Was verstehts du denn unter Bitterlingen :?:
Waren das Gallenröhrlinge :?:

Viele Grüße,
Jürgen
Benutzeravatar
Juergen
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 713
Bilder: 0
Registriert: 17. Mai 2007, 00:33
Wohnort: Nähe Freiburg i. Br.

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: männlich
Sammelt seit: 2004

Beitragvon Yücel » 13. September 2007, 09:29

JA! :lol: :lol: :lol:
Viele Grüße!
Yücel


Böse Schwiegermütter kommen nicht in den Himmel, -laut Verordnung des Bundesministeriums für Verkehr dürfen Drachen nur 150 m aufsteigen!
Benutzeravatar
Yücel
Foren-Crack
 
Beiträge: 1365
Registriert: 25. Februar 2007, 22:05
Wohnort: Region Hannover

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: weiblich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 2002

Beitragvon Thomas G. » 13. September 2007, 17:55

Also ich würde ja meine Frau probieren lassen, wenn ich mir nicht ganz sicher wäre ob die Pilze gut sind :D
Benutzeravatar
Thomas G.
Foren-Crack
 
Beiträge: 2258
Bilder: 8
Registriert: 21. Februar 2007, 23:15
Wohnort: 93413 Cham

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja

Beitragvon Juergen » 13. September 2007, 20:44

Hallo Yücel,

das ist mir vor vielen Jahren auch mal passiert, dass ein Gallenröhrling zwischen Steinpilze geraten ist, da konnten wir auch ein Gericht wegkippen :cry:
Da wir eh nicht so viele Steinpilze finden, probier ich jetzt jedesmal ein kleines Stück ob es bitter schmeckt.
Letzte Woche waren wir mal auf der Suche, gab aber nur eine Menge kleinere Semmelpilze, noch einige Pfifferlinge und gerade mal zwei kleine Maronen.
Das viele Kleinzeug macht aber mit Putzen und Waschen mehr Arbeit als es wert ist :(

Viele Grüße,
Jürgen
Benutzeravatar
Juergen
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 713
Bilder: 0
Registriert: 17. Mai 2007, 00:33
Wohnort: Nähe Freiburg i. Br.

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: männlich
Sammelt seit: 2004

Beitragvon Yücel » 14. September 2007, 09:44

@Thomas
Du mußt eine sehr nette und todesmutige Frau haben. :wink:
Liest sie hier auch mit?

@Jürgen
Wir waren gestern nochmal los um den Frust zu verarbeiten. Heute werden also Steinpilze geschnippelt. :D
Eine größere Ausbeute an Hexenröhrlingen gibt´s auch noch. Bin schon sehr gespannt, wie die schmecken.
Im Moment wachsen einem hier die Pilze aus den Knopflöchern. Ich habe auch keine Ahnung, warum das soooo viele sind, wahrscheinlich wegen dem verregneten Sommer und weil wir in der Heide wohnen.
Das war vor ein paar Jahren schon mal so ein Pilzjahr.
Da kamen wir aus dem Urlaub aus Dänemark und haben nur auf der Rückfahrt sicher zehn Kilo Steinpilze gesammelt. Sind dann gleich zu nem Freund und wollten ein paar Kilo loswerden, aber die waren auch schon bedient. So kann´s gehen. :lol:


PS: Mein Herzallerliebster kam gerade wieder mit einer vollen Tasche Maronen angeschleppt. Langsam ist mir nach Meutern. Bild
Zuletzt geändert von Yücel am 14. September 2007, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße!
Yücel


Böse Schwiegermütter kommen nicht in den Himmel, -laut Verordnung des Bundesministeriums für Verkehr dürfen Drachen nur 150 m aufsteigen!
Benutzeravatar
Yücel
Foren-Crack
 
Beiträge: 1365
Registriert: 25. Februar 2007, 22:05
Wohnort: Region Hannover

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: weiblich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 2002

Beitragvon Thomas G. » 14. September 2007, 11:50

Natürlich liest sie hier nicht mit Yücel, sonst wprd ich mich das doch nie schreiben trauen :D

Die Schwammerl, wie es bei uns heisst, wachsen aber wirklich prima. Meine Schwägerin hat schon ganze Ladungen gesammelt, hauptsächlich Steinpilze und Maronen. Ich hoffe ich schaffs am Wochenende selber loszuziehen und mir welche zu holen :)
Benutzeravatar
Thomas G.
Foren-Crack
 
Beiträge: 2258
Bilder: 8
Registriert: 21. Februar 2007, 23:15
Wohnort: 93413 Cham

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja

Beitragvon AlexWob » 2. September 2008, 16:26

Hallöle,

ich grad das alte Thema mal wieder aus um zu hören ob von euch schon jemand in den Pilzen war?
Ich war heut morgen, aber es ist wohl noch zu trocken draussen. Es gab nur ein paar sehr kleine Maronen und Edelreizker... na für eine Portion reicht es, und die werd ich dann gleich mal geniessen :P

Alex
Benutzeravatar
AlexWob
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 802
Registriert: 19. Mai 2007, 00:37
Wohnort: Wolfsburg

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0

Beitragvon Thomas G. » 2. September 2008, 16:57

Hallo Alex,

bei uns tut sich da auch nicht viel, den Experten nach stimmt zwar die Bodenfeuchtigkeit aber die Nächte sind zu kalt. Ob sich das noch ändert ? :(

Viele Grüße und guten Appetit

Thomas
Benutzeravatar
Thomas G.
Foren-Crack
 
Beiträge: 2258
Bilder: 8
Registriert: 21. Februar 2007, 23:15
Wohnort: 93413 Cham

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in anderen Vereinigungen: ja

Beitragvon Norbert » 2. September 2008, 19:36

Hallo,

Bei uns läuft die Saison so seit 2 Wochen. Nicht gerade rauhe Mengen , aber eine gute Mahlzeit (hauptsächlich Steinpilze) kann man sich so in 4 Stunden "erwandern"

Grüße Norbert :)
Benutzeravatar
Norbert
Meister
 
Beiträge: 590
Bilder: 0
Registriert: 20. Oktober 2007, 17:03
Wohnort: Gründau/Hessen

Einladungen versendet: 0
Anwerbungen: 0
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: ja
Sammelt seit: 1980

Nächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste