Senecio

Auswahl von diversen Kakteen und anderen Sukkulenten, die auch für Anfänger geeignet sind.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Gilbert
Carnegiea gigantea
Beiträge: 2924
Registriert: 4. Dezember 2006, 18:06
Geschlecht: männlich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: nein
Mitglied in anderen Vereinigungen: nein
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Sammelt seit: 1995
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilbert » 2. November 2008, 20:05

Hallo Alex,
nach 2 Wochen war ich heute erstmals wieder im Gewächshaus und eine der beiden Pflanzen lässt gerade die Seitenäste heftig nach unten hängen.
Spätestens dann braucht sie wohl Wasser, das ist wohl ein sicheres Merkmal des Wasserbedarfs. Ansonsten: Was heißt schon viel oder wenig, das ist ja relativ. Ich würde nicht sagen, dass ich viel gieße, eben ab und zu mal. Gelegentlich gießen an einem sonnigen Tag schadet bestimmt nicht.

nixe
Foren-Crack
Beiträge: 1057
Registriert: 30. Januar 2008, 04:46
Wohnort: Escondido Californien
Kontaktdaten:

Re: Senecio

Beitrag von nixe » 8. April 2009, 03:06

Senecio rowlyanus,S.citriformis,S.herreianus.haben alle die gleichen Blueten,weiss,und etwas unscheinbar,aber sie duften ganz lieblich,nach Gewurznelken,wenn immer ich an der Pflanze,vorbei,gehe,und sie blueht,stecke ich meine Nase in die Blueten,wenn sie viele offene Blueten haben,braucht man garnicht ,so dicht,ran zugehen,um den Duft wahr zu nehmen.Und noch etwas.Senecio herreianus,sieht einer Stachelbeere aehnlich,so wenn jemand von Euch diese Pflanze,besitzt,und sind kleinere Kinder,im Haus,seit vorsichtig,dass die nicht von den Beeren,naschen,die sind ,GIFTIG.Dies nur so nebenbei. ansonst ist es eine leicht zu pflegende,Pflanze.nixe.

TOM.69

Re: Senecio

Beitrag von TOM.69 » 20. November 2009, 23:43

Sie blühen wieder *freu!*

hier vergesse ich immer mir den Namen aufzuschreiben :oops: Weiß ihn jemand?
Senecio_X_Nov_2009_2_80.jpg
Senecio_X_Nov_2009_2_80.jpg (75.65 KiB) 1836 mal betrachtet
Senecio_X_Nov_2009_1_80.JPG.jpg
Senecio_X_Nov_2009_1_80.JPG.jpg (83.88 KiB) 1836 mal betrachtet
Zum ersten Mal, sind mir die Triebe 12 Monate lange durch gewachsen und konnten Knospen und Blüten bilden "yieppieh!"
Senecio_pendulus_Nov_2009_2_80.jpg
Senecio_pendulus_Nov_2009_2_80.jpg (67.85 KiB) 1836 mal betrachtet
Einer meiner treuen Lieblinge
senecio_kleiniaeformis_Nov_2009_1_80.jpg
senecio_kleiniaeformis_Nov_2009_1_80.jpg (73.88 KiB) 1836 mal betrachtet

S. herreianus ist noch am Zuge und bei S. serpens (oder ficoides) wollen die Knospen sich nicht öffnen :evil:

Mein S. rowleyanus war alt und vergreist, das habe ich in die ewigen Senecio-Gründe geschickt.

Liebe Grüße

vom TOM

nixe
Foren-Crack
Beiträge: 1057
Registriert: 30. Januar 2008, 04:46
Wohnort: Escondido Californien
Kontaktdaten:

Re: Senecio

Beitrag von nixe » 21. November 2009, 03:03

Tom69!!!
Schoen sind sie Deine Senecios.Die blaue auf dem ersten Bild,koennte ein S.azoides,sein.Google mal.nixe. :? :? :wink: :wink: :wink:

sabel
Forenlegende
Beiträge: 489
Registriert: 17. Mai 2007, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Senecio

Beitrag von sabel » 21. November 2009, 23:27

Ach sind die schön! :D ich bring sie immer wieder mal um, leider :(
Alles Liebe
Sabel

TOM.69

Re: Senecio

Beitrag von TOM.69 » 22. November 2009, 19:42

Vielen Dank, ich behandle sie gar nicht besonders - also ich stelle sie nicht auf die Heizung oder so (kleiner Pieks nach Wien :wink: )

Liebe Grüße

vom TOM

DieterR
Haudegen
Beiträge: 103
Registriert: 3. März 2009, 13:19
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Kontaktdaten:

Re: Senecio

Beitrag von DieterR » 22. November 2009, 20:40

Mein Senecio serpens - Bild vom Frühsommer

Bild

Habe da noch ein Senecio "Savanne Wunder"!
Könnte sich aber eventuell um eine Senecio kleinea handeln!

Bild

sabel
Forenlegende
Beiträge: 489
Registriert: 17. Mai 2007, 15:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Senecio

Beitrag von sabel » 23. November 2009, 23:37

TOM.69 hat geschrieben:Vielen Dank, ich behandle sie gar nicht besonders - also ich stelle sie nicht auf die Heizung oder so (kleiner Pieks nach Wien :wink: )

Liebe Grüße

vom TOM
Kicher, daas wirst nie vergessen, oder? :wink: aber ich hatte doch keinen anderen Platz :oops:
Alles Liebe
Sabel

TOM.69

Re: Senecio

Beitrag von TOM.69 » 24. November 2009, 07:51

sabel hat geschrieben:Kicher, daas wirst nie vergessen, oder? :wink: aber ich hatte doch keinen anderen Platz :oops:
Richtig :wink: mittlerweile kenne ich ja auch die näheren Umstände, aber das Bild hat sich eigebrannt :D

Benutzeravatar
Josef
Meister
Beiträge: 674
Registriert: 5. September 2009, 21:36
Geschlecht: männlich
Wohnort: Ochtrup

Re: Senecio

Beitrag von Josef » 24. November 2009, 13:20

Hallo Dieter,
die untere könnte auch eine Form der S. himalaya sein.
Es grüßt Josef

DieterR
Haudegen
Beiträge: 103
Registriert: 3. März 2009, 13:19
Mitglied der DKG: ja
Mitglied in einer DKG Ortsgruppe: nein
Kontaktdaten:

Re: Senecio

Beitrag von DieterR » 24. November 2009, 20:29

Hi Jupp,

habe zwischenzeitlich anderweitig erfahren, dass es sich hier um eine

Senecio barbertonicus 'Himalaya'

handelt.

Benutzeravatar
Alex H.
Forenlegende
Beiträge: 482
Registriert: 15. April 2008, 21:45
Wohnort: Österreich, am Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Senecio

Beitrag von Alex H. » 28. November 2009, 14:11

Hallo miteinander,

meine S. kleiniformis haben heute ihre Knospen geöffnet
Senecio kleiniformis 281109.jpg
Senecio kleiniformis 281109.jpg (69.08 KiB) 1767 mal betrachtet
Grüße
Alex

TOM.69

Re: Senecio

Beitrag von TOM.69 » 12. Dezember 2009, 19:00

Ist leider schon am verblühen, aber eine schien mir noch recht fotogen :wink:

S. herreianus
Dateianhänge
Senecio_herreianus_2009_100.jpg
Senecio_herreianus_2009_100.jpg (89.48 KiB) 1746 mal betrachtet

Santarello
Pflänzchen
Beiträge: 48
Registriert: 30. Oktober 2009, 21:22
Geschlecht: weiblich
Mitglied der DKG: nein
Mitglied der SKG: nein
Mitglied der GÖK: ja
Sammelt seit: 0
Wohnort: Guntramsdorf, Österreich

Re: Senecio

Beitrag von Santarello » 12. Dezember 2009, 20:53

Hallo ihr !

Da habt ihr alle wunderschöne Blüten !
Ich habe nur 1 kleine Kleinia neriifolia. Da bin ich auch schon auf Blüten gespannt. :D
Lg. Sandra

Antworten

Zurück zu „Empfehlenswerte Pflanzen für den Anfänger“