Die Suche ergab 59 Treffer

von escobar
21. Juni 2008, 05:54
Forum: Opuntia
Thema: Opuntiablüten
Antworten: 127
Zugriffe: 16748

Hallo, möchte hier euch meine zur Zeit blühenden Opuntien zeigen :) http://www.tsdaten.de/kaktus-forum/userpix/337_IMG_8607_800x600_2.jpg Opuntia fragilis cv. Freiberg http://www.tsdaten.de/kaktus-forum/userpix/337_IMG_8700_800x600_1.jpg Cumulopuntia rossiana (Erste Blüte) http://www.tsdaten.de/kakt...
von escobar
21. Juni 2008, 05:45
Forum: Tephrocactus
Thema: Tephrocactus alexanderi var . geometricus
Antworten: 79
Zugriffe: 8791

Hallo an Alle, trotz schlechtes Wetter stehen meine wieder vor einer neue Blüte, diese sind Bilder vom lezten Jahr :)

Bild

Bild
von escobar
3. Juni 2008, 13:45
Forum: Opuntia
Thema: Opuntiablüten
Antworten: 127
Zugriffe: 16748

Hier kannst du meiner anschauen, gerade vor ein paar Tage war sie noch offen :)

Bild
Opuntia fragilis "Freiberg"
von escobar
31. Mai 2008, 18:25
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Adromischus
Antworten: 4
Zugriffe: 351

Danke an alle, an rotundifolius hatte ich auch gedacht, der aber laut Letteratur synonim zu hemisphaericus sein sollte. Ich werde abwarten bis und ob die Pflanze blüht, A. nanus hat ganz außergewönliche Blüten, und dann berichte euch wieder :)
von escobar
31. Mai 2008, 06:29
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Adromischus
Antworten: 4
Zugriffe: 351

Adromischus

Diese Gattung interessiert mich sehr, aber ich gebe zu mit der Bestimmung manche Arten habe ich es nicht leicht, wer kennt sich aus bei diese Planzen ? Meine Frage ist die abgebildete Art A. nanus oder nicht ? Mit Dank im voraus :) http://www.tsdaten.de/kaktus-forum/userpix/337_IMG_8334_800x600_1.jpg
von escobar
18. Mai 2008, 09:49
Forum: Opuntia
Thema: Opuntiablüten
Antworten: 127
Zugriffe: 16748

Hallo, in der Regel hat Brixen ein mildes Klima, im Sommer ist es trocken und warm, im Winter kann es aber auch bis -19° (extrem Wert) erreichen, außer die Gattung Airampoa blühen alle meine Opuntien Arten fleisig, bei Maihueniopsis un Comulopuntia fängt die Ruhepause im September an un beendet erst...
von escobar
16. Mai 2008, 17:14
Forum: Haltung und Pflege von anderen Sukkulenten / Keeping and cultivating of other succulents
Thema: Euphorbia leuconeura
Antworten: 8
Zugriffe: 1848

Hallo Maddrax, meine steht unter praller Sonne hat alle Blätter die sie im Haus (im Winter) gebildet hat verloren, aber jetzt bekommt sie wieder neue und die sind sehr kräftig :)
von escobar
16. Mai 2008, 17:10
Forum: Allgemeines über andere Sukkulenten / General of all other succulents
Thema: Euphobia piscidermis
Antworten: 13
Zugriffe: 1830

Hallo an alle, ich habe vor ca. vier Jahre eine E.piscidermis bei A.Plapp gekauft, sie wuchs zunächst sehr gut unter praller Sonne und wurde auch kräftig gegossen und mäßig gedüngt, am Anfang war der Kopf einzeln dann mit der Zeit entwickelte sich dieser zur Kammform, und im Herbst zeigte sie immer ...
von escobar
1. April 2008, 19:01
Forum: Allgemeine Fragen zur Unterfamilie der Opuntioideae / Gerneal Quesions about Opunioidee
Thema: Opuntia chaffeyi--aber was wächst da
Antworten: 5
Zugriffe: 1254

Hallo Markus, O.chaffeyi ist eine seltsame Pflanze, was ich dir raten möchte gib ihr einen passenden Topf, wo sich die mächtige Wurzel entfalten kann, viel Wasser und im Abstand etwas Dünger wurden auch nich schaden.

Bild
von escobar
30. März 2008, 14:00
Forum: Literatur
Thema: Astrophytum
Antworten: 3
Zugriffe: 836

Hallo Andi, gerade billig ist es nicht, aber ich werde es auch demnächst bestellen, Danke für deine Meinung :)
von escobar
30. März 2008, 10:03
Forum: Literatur
Thema: Astrophytum
Antworten: 3
Zugriffe: 836

Astrophytum

Hallo, sicher ist es für viele von euch keine Neuigkeit aber Herrn Heinz Hoock hat eine Monografie von 280 Seiten, über die Gattung Astrophytum herausgegeben, mehr info unter www.astrobase.de, hoffe es interessiert jemand :)
von escobar
30. März 2008, 10:00
Forum: Literatur
Thema: Neuer Newsletter der Fachgesellsch. andere Sukkulenten
Antworten: 11
Zugriffe: 1553

Danke Gilbert, sicher sehr interessant, werde später etwas reinschnuppern :)
von escobar
27. März 2008, 20:40
Forum: Haustiere und Wildtiere / pet´s and wild animals
Thema: Grabwespe
Antworten: 3
Zugriffe: 598

Hallo, die Tiere zu beobachten ist immer sehr interessant, leider reicht oft für eine sichere Bestimmung ein Bild nicht, da die Zeichnung am Hinterleib oft sehr unterschiedlich sein kann, am Anfang habe ich auf eine Mellinus Art getippt, aber in drei verschiedene Texte sah diese Art immer etwas ande...
von escobar
21. März 2008, 17:14
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Mammilaria?
Antworten: 6
Zugriffe: 444

Hallo, tippe auf M. compressa oder M. magnimamma :roll:
von escobar
21. März 2008, 17:12
Forum: Pflanzenbestimmung
Thema: Mammillaria...
Antworten: 4
Zugriffe: 350

Hallo, Mammillaria ja, könnte aber auch etwas in Richtung Escobaria sein, merkwürdig dass diese Pflanze bis heute noch nie geblüht hat :roll:

Zur erweiterten Suche